Sprachen

Sprachen

In der Welt zu Hause
Lasst uns miteinander reden - denn wer sich austauschen kann, ist mittendrin. In diesem Sinn fördern wir die Integration von Zugewanderten und begreifen sie als unsere wichtigste Aufgabe. Deshalb hat die Bremer Volkshochschule ihr Angebot an Integrationskursen und kommunal finanzierten Deutschkursen für Geflüchtete in den letzten beiden Jahren großzügig ausgebaut. Die zunehmende Zuwanderung und die Internationalisierung fordern von den Beteiligten zusätzliche Fremdsprachenkenntnisse und interkulturelle Kompetenzen. Als Bildungseinrichtung unterstützen wir deshalb alle Interessierten dabei, das sprachpolitische Ziel des Europarates "Erlernen der Muttersprache plus zweier weiterer Sprachen" individuell zu erreichen.


Denn Fremdsprachen sind mittlerweile zum unverzichtbaren Bestandteil einer erfolgreichen Biographie oder beruflichen Karriere geworden. Außerdem fördern wir mit unserem Engagement das Zusammenwachsen Europas. Damit Sprachkenntnisse vergleichbar sind, beziehen sich die Volkshochschulen auf den Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen (GER).


Um sich gezielt in das passende Kursniveau einstufen zu können und weitere Informationen rund um unser Fremdsprachenprogramm zu erhalten, empfehlen wir Ihnen unsere Fremdsprachen-Sprachberatung: Telefon 361-18401 oder persönlich in der VHS im Bamberger, Faulenstraße 69, Raum 424 von Montag bis Mittwoch 09.00 - 15.00 Uhr und Donnerstag 14.00 - 18.00 Uhr. Dort können Sie auch in Ruhe die in den Kursen benutzten Bücher einsehen. Erfragen Sie unsere Öffnungszeiten in den Schulferien bitte telefonisch.



201M57-003
Datum: 04.05.2020 bis 15.05.2020

Bei dieser Bildungszeit in Conil de la Frontera an der Costa de la Luz, Spanien kommen ...

202W59-111
Datum: 18.01.2021 bis 25.01.2021

Der Kurs bietet Ihnen einen schnellen Einstieg in die türkische Sprache. Neben der ...