/ Kursdetails

Lernsalons

Salon 29 - Villa Ichon - Wie geht´s altes Haus

Direkt an der Bremer Kulturmeile, zwischen Kunsthalle, Gerhard-Marcks-Haus und dem Bremer Theater steht am Goetheplatz 4 die über 165 Jahre alte Villa Ichon, ein Gebäude, das heute Denkmalschutz genießt. Viele Bewohner und Nutzer durchliefen die Villa. 1982 wurde das Haus (wieder)eröffnet und 1984 erhielt die "Initiativgruppe zur Erhaltung der Villa Ichon" den deutschen Preis für Denkmalschutz.
Über den Weg vom heruntergekommenen Gemäuer zum quicklebendigen Treffpunkt erzählt Ihnen die Vorstandsvorsitzende der Freunde und Förderer der Villa Ichon und gibt gleichzeitig Einblick, welche Rolle Zivilgesellschaft dabei spielt.

Status: Anmeldung auf Warteliste

Kursnr.: 09-089-M

Kursart: Einzelveranstaltung

Beginn: Di., 26.03.2019, 16:00 Uhr

Termine: 1

Kursort: Villa Ichon, Raum 2

Gebühr: 0,00 €

Info:

Dieses Angebot ist leider schon ausgebucht. Bitte tragen Sie sich trotzdem ein. So können wir Sie informieren, wenn ein Platz frei wird oder wir einen Zusatzkurs einrichten.

Wollen Sie sich diesen Kurs für Ihren nächsten Besuch merken? Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich und legen Sie ihn in Ihre Merkliste.



Teilnehmer*innen dieser Veranstaltung interessierten sich auch für:

Datum
Uhrzeit
Ort
Datum

26.03.2019

Uhrzeit

16:00 - 18:00 Uhr

Ort

Goetheplatz 4, Villa Ichon, Raum 2