/ Kursdetails

Natur, Umwelt & Technik

Hohentorspark - Park Paradox

Es war das Jahrzehnt der Gelfrisuren und des Rockabilly, als der Hohentorspark 1951 eingeweiht wurde. Im typischen Stil seiner Zeit avancierte er mit seinem charakteristischen Senkgarten und den prächtigen Staudenbeeten zu einem wertvollen Kleinod städtischer Landschaftsarchitektur. Heute überrascht er durch seine geradezu meditative Stille, was angesichts der Geräuschkulisse der Hochstraße paradox klingen mag. Bei diesem Spaziergang mit Gärtner Ralf Claus vom Umweltbetrieb Bremen erschließen wir Ihnen die wundervolle Welt von Monarda, Silene und Delphinium und weiteren Stauden- und Blumensorten.

Status: Anmeldung möglich

Kursnr.: 24-140-M3

Kursart: Exkursion

Beginn: So., 07.07.2019, 15:00 Uhr

Termine: 1

Kursort: Hohentorsplatz, Bushaltestelle der Linie

Gebühr: 0,00 €

Wollen Sie sich diesen Kurs für Ihren nächsten Besuch merken? Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich und legen Sie ihn in Ihre Merkliste.



Teilnehmer*innen dieser Veranstaltung interessierten sich auch für:

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.
Datum
Uhrzeit
Ort
Datum

07.07.2019

Uhrzeit

15:00 - 17:00 Uhr

Ort

Hohentorsplatz, Bushaltestelle der Linie



Zu diesem Kurs sind keine Informationen über Dozenten verfügbar.