/ Kursdetails

Lerntechniken

Ganzheitliches Gedächtnistraining als Prävention gegen geistigen Abbau

Wer kennt sie nicht, diese Fragen: Wo habe ich gestern Abend mein Auto geparkt? Habe ich alle Fenster geschlossen, den Herd ausgeschaltet? Wie war noch einmal der Name der neuen Kollegin? Was wollte ich gleich noch erledigen? Eine gute Gedächtnisleistung zeichnet sich u.a. dadurch aus, Zahlen, Namen und Fakten präsent zu haben. Warum aber behalten wir manche Informationen eher und vergessen andere schneller?
In dieser Bildungszeit erhalten Sie theoretische Informationen und praktische Tipps zu diesen Themen sowie Strategien und Methoden, um Wissen nachhaltig abzuspeichern und zum richtigen Zeitpunkt wieder abzurufen.
Trainiert werden u. a. Konzentration, Wortfindung, Assoziatives Denken, Merkfähigkeit, aber auch Entspannungstechniken.
Dieses Seminar richtet sich an alle Interessierten Personen, die Wissenswertes über die Möglichkeiten des Ganzheitlichen Gedächtnistraining erfahren möchten.

Status: Kurs entfällt

Kursnr.: 192M97-200

Kursart: Bildungszeit

Beginn: Mo., 28.10.2019, 09:00 Uhr

Termine: 0

Kursort: VHS im Bamberger, Raum 701

Gebühr: 62,00 € (42,00 €)
Wenn Sie eine Ermäßigung nutzen möchten, melden Sie sich bitte persönlich mit Ihrem Nachweis an der Kasse im Bamberger-Haus oder in Ihrer Regionalstelle an.

Info:

Diese Weiterbildung entfällt leider. Unter 0421 361-12345 beraten wir Sie gerne zu Angeboten, die stattdessen für Sie in Frage kommen.

Wollen Sie sich diesen Kurs für Ihren nächsten Besuch merken? Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich und legen Sie ihn in Ihre Merkliste.



Teilnehmer*innen dieser Veranstaltung interessierten sich auch für:

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.

Entfällt