/ Kursdetails

Literatur

Jonathan Safran Foer "Alles ist erleuchtet"

Schelmenroman? Road-Movie? Historische Chronik? Biografische Erinnerung? Briefroman? Roman im Roman? In seinem Debütwerk „Alles ist erleuchtet“ (Everything Is llluminated, 2002) fügt Jonathan Safran Foer verschiedenste Erzählformen zusammen. Auch inhaltlich verbindet der US-amerikanische Autor unterschiedlichste Handlungsstränge, z.B. die tragischen Themen des 2. Weltkriegs und Holocaust mit einem parodistischen Blick auf Amerika und Osteuropa der Gegenwart. Gemeinsam wollen wir das erzählerisch vielschichtige Werk lesen und diskutieren.

Status: Anmeldung möglich

Kursnr.: 192M73-315

Kursart: Kurs

Beginn: Mi., 18.09.2019, 17:00 Uhr

Termine: 12

Kursort: Villa Ichon, Raum 2

Gebühr: 84,00 € (57,00 €)
Wenn Sie eine Ermäßigung nutzen möchten, melden Sie sich bitte persönlich mit Ihrem Nachweis an der Kasse im Bamberger-Haus oder in Ihrer Regionalstelle an.

Info:

Diese Weiterbildung hat bereits begonnen. Bitte rufen Sie unter 0421 361-12345 an und erkundigen Sie sich, ob Sie noch einsteigen können.

Wollen Sie sich diesen Kurs für Ihren nächsten Besuch merken? Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich und legen Sie ihn in Ihre Merkliste.



Teilnehmer*innen dieser Veranstaltung interessierten sich auch für:

Villa Ichon, Raum 2
Goetheplatz 4
28203 Bremen
Datum
Uhrzeit
Ort
Datum

18.09.2019

Uhrzeit

17:00 - 18:30 Uhr

Ort

Goetheplatz 4, Villa Ichon, Raum 2

Datum

25.09.2019

Uhrzeit

17:00 - 18:30 Uhr

Ort

Goetheplatz 4, Villa Ichon, Raum 2

Datum

02.10.2019

Uhrzeit

17:00 - 18:30 Uhr

Ort

Goetheplatz 4, Villa Ichon, Raum 2

Datum

23.10.2019

Uhrzeit

17:00 - 18:30 Uhr

Ort

Goetheplatz 4, Villa Ichon, Raum 2

Datum

30.10.2019

Uhrzeit

17:00 - 18:30 Uhr

Ort

Goetheplatz 4, Villa Ichon, Raum 2


Seite 1 von 3

Info beachten