/ Kursdetails

Gesellschaft im Wandel

Der Untergang des Abendlandes

Der Titel von Oswald Spenglers 1918-22 erschienenem kulturphilosophischen Hauptwerk ist zum geflügelten Wort geworden: "Der Untergang des Abendlandes" wird auch angesichts der tatsächlichen, gefühlten oder herbeigeredeten Krisen, in denen sich Europa gegenwärtig befindet oder befinden soll, verschiedentlich lautstark ausgerufen – oft mit mehr oder minder direktem Bezug auf Spengler. In textnaher Arbeit an dessen Opus Magnum möchte dieses Seminar in die philosophischen Grundlagen der Rede vom "Untergang des Abendlandes" einführen. Zugleich soll im Zuge der Diskussion dieser Grundlagen analysiert werden, wie und in welcher Form Vorstellungen, Denkansätze und Argumentationsstrukturen Spenglers auch heute noch im kulturpessimistischen Diskurs fortleben.

Status: Kurs entfällt

Kursnr.: 10-012-M6

Kursart: Kurs

Beginn: Di., 07.05.2019, 19:00 Uhr

Termine: 0

Kursort: VHS im Bamberger, Raum 314

Gebühr: 26,00 € (18,00 €)
Wenn Sie eine Ermäßigung nutzen möchten, melden Sie sich bitte persönlich mit Ihrem Nachweis an der Kasse im Bamberger-Haus oder in Ihrer Regionalstelle an.

Info:

Diese Weiterbildung entfällt leider. Unter 0421 361-12345 beraten wir Sie gerne zu Angeboten, die stattdessen für Sie in Frage kommen.

Wollen Sie sich diesen Kurs für Ihren nächsten Besuch merken? Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich und legen Sie ihn in Ihre Merkliste.



Teilnehmer*innen dieser Veranstaltung interessierten sich auch für:

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.

Entfällt