/ Kursdetails

Gesellschaft im Wandel

"Wohnen für Hilfe" oder "Hilfe ist die ganze Miete"

Das Projekt „Wohnen für Hilfe“ hat zum Ziel, allein lebenden Senior*innen individuelle Hilfen zu vermitteln und ihnen gleichzeitig Sicherheit und neue Anregungen zu bieten. Auf der anderen Seite leistet es einen Beitrag zur Linderung der Wohnungsnot von Studierenden. Das Geschäft ist einfach: für jeden Quadratmeter eines mietfrei bewohnten Zimmers soll der/die Studierende etwa eine Stunde im Monat Hilfen leisten. Erläutert wird die Idee des Modells, wie es zurzeit in Bremen funktioniert. Es werden Fragen zur Finanzierung, zur Versicherung usw. beantwortet. An aktuellen Beispielen von bestehenden „Wohnpartnerschaften“ werden Möglichkeiten und Grenzen dieses Modells beschrieben.

Status: Anmeldung möglich

Kursnr.: 192M10-185

Kursart: Einzelveranstaltung

Beginn: Do., 07.11.2019, 18:00 Uhr

Termine: 1

Kursort: VHS im Bamberger, Raum 312

Gebühr: 0,00 €

Wollen Sie sich diesen Kurs für Ihren nächsten Besuch merken? Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich und legen Sie ihn in Ihre Merkliste.



Teilnehmer*innen dieser Veranstaltung interessierten sich auch für:

VHS im Bamberger, Raum 312
Faulenstraße 69
28195 Bremen
Datum
Uhrzeit
Ort
Datum

07.11.2019

Uhrzeit

18:00 - 19:30 Uhr

Ort

Faulenstraße 69, VHS im Bamberger, Raum 312