/ Kursdetails

Philosophie

Miteinander denken, philosophieren und argumentieren

Philosophieren beginnt mit der inneren Haltung „Ich weiß es nicht wirklich“ !
Doch wollen wir uns deshalb nicht an „Vorgedachtes“ wie z.B. das von Experten halten, sondern selber nachdenken - dafür auch den kooperierenden Dialog praktizieren und Sprache sensibilisieren. Und es geht darum, ein gut durchdachtes, wertorientiertes Argumentieren einzuüben : die eigenen Vorstellungen sprachlich kurz und präzise auf den Punkt bringen, sachlich und aufrichtig begründen und die entstandenen Wirkungen unter verschiedenen Aspekten reflektieren.
Das Seminar leistet damit einen Beitrag zu mehr demokratischer Kultur und orientiert sich an der Methode des Philosophen Sokrates. Ihm ging es um Ethik und politische Emanzipation durch die Kunst des Fragen, Begründens und um Klarheit der Begriffe.

Status: Anmeldung möglich

Kursnr.: 201M13-014

Kursart: Bildungszeit - Kleingruppe

Beginn: Mo., 18.05.2020, 09:00 Uhr

Termine: 3

Kursort: VHS im Bamberger, Raum 303

Gebühr: 59,00 € (40,00 €)
Wenn Sie eine Ermäßigung nutzen möchten, melden Sie sich bitte persönlich mit Ihrem Nachweis an der Kasse im Bamberger-Haus oder in Ihrer Regionalstelle an.

Wollen Sie sich diesen Kurs für Ihren nächsten Besuch merken? Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich und legen Sie ihn in Ihre Merkliste.



Teilnehmer*innen dieser Veranstaltung interessierten sich auch für:

VHS im Bamberger, Raum 303
Faulenstraße 69
28195 Bremen
Datum
Uhrzeit
Ort
Datum

18.05.2020

Uhrzeit

09:00 - 14:00 Uhr

Ort

Faulenstraße 69, VHS im Bamberger, Raum 303

Datum

19.05.2020

Uhrzeit

09:00 - 14:00 Uhr

Ort

Faulenstraße 69, VHS im Bamberger, Raum 303

Datum

20.05.2020

Uhrzeit

09:00 - 14:00 Uhr

Ort

Faulenstraße 69, VHS im Bamberger, Raum 303