/ Kursdetails

Gesellschaft im Wandel

Arbeit war nie alles - und was kommt danach? Das eigene Lebensumfeld besser kennen lernen

Die Lebensphase der Erwerbstätigkeit prägt den Alltag im Wechsel zwischen Arbeit und Freizeit. Was passiert aber, wenn dieser Rhythmus im Ruhestand wegfällt? Wer heute in den "Ruhestand" geht, ist noch mitten im Leben und will den gewonnenen Freiraum sinnvoll ausfüllen. In dieser Bildungszeit werden praktische Denkanstöße für die Gestaltung der Zeit nach der Verrentung gegeben, indem das eigene Umfeld näher betrachtet wird. Es werden Einrichtungen und Initiativen vorgestellt und z. T. besucht, die in sehr unterschiedlichen gesellschaftlichen Lebensbereichen tätig sind, wie z. B. Stadtteilgeschichte(n), Tourismus, Wohnquartiere, Bürgerengagement. Nach diesen Einblicken kann sich ein tiefer gehendes Interesse entwickeln oder auch ein freiwilliges Engagement.

Status: Anmeldung möglich

Kursnr.: 201N10-158

Kursart: Bildungszeit

Beginn: Mo., 30.03.2020, 09:00 Uhr

Termine: 5

Kursort: VHS - Nord, Raum F22

Gebühr: 84,00 € € 15 Unterrichtsmaterial (56,00 €)
Wenn Sie eine Ermäßigung nutzen möchten, melden Sie sich bitte persönlich mit Ihrem Nachweis an der Kasse im Bamberger-Haus oder in Ihrer Regionalstelle an.

Wollen Sie sich diesen Kurs für Ihren nächsten Besuch merken? Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich und legen Sie ihn in Ihre Merkliste.



Teilnehmer*innen dieser Veranstaltung interessierten sich auch für:

VHS - Nord, Raum F22
Kirchheide 49
28757 Bremen
Datum
Uhrzeit
Ort
Datum

30.03.2020

Uhrzeit

09:00 - 14:00 Uhr

Ort

Kirchheide 49, VHS - Nord, Raum F22

Datum

31.03.2020

Uhrzeit

09:00 - 14:00 Uhr

Ort

Kirchheide 49, VHS - Nord, Raum F22

Datum

01.04.2020

Uhrzeit

09:00 - 14:00 Uhr

Ort

Kirchheide 49, VHS - Nord, Raum F22

Datum

02.04.2020

Uhrzeit

09:00 - 14:00 Uhr

Ort

Kirchheide 49, VHS - Nord, Raum F22

Datum

03.04.2020

Uhrzeit

09:00 - 14:00 Uhr

Ort

Kirchheide 49, VHS - Nord, Raum F22