Schriftgröße: A A A

Offener WLAN-Hotspot an der Bremer VHS

Einfacher, kostenloser Internet-Zugang im Bamberger-Haus und in den Regionalstellen

 

© dolphfyn

Als einer der ersten Orte in Bremen hat die Bremer VHS einen offenen Hotspot eingerichtet. Damit stellt sie Besuchern und Kursteilnehmenden im Bamberger-Haus und in den Regionalstellen kostenloses WLAN zur Verfügung.

Wie wähle ich mich ein?

  • Auf der WLAN-Liste im Mobilgerät “VHS-Hotspot” anklicken. 
  • Ein Browserfenster öffnet sich: Hier die Allgemeinen Nutzungsbedingungen (AGB) mit einem Häkchen bestätigen. 
  • Anschließend befindet sich das Gerät im WLAN. 
  • Weitere Zugangsdaten sind nicht nötig.

Gib es Zugriffsbeschränkungen?

  • Nutzungszeit, Datenvolumen und Anzahl der Geräte sind nicht begrenzt.
  • Alle gängigen Internetdienste können genutzt werden, z.B. auch PokemonGO – in den VHS-Häusern gibt es einige PokeStops.
  • Die Nutzung pornographischer Inhalte ist ausgeschlossen. 

Wie lauten die die AGB oder Nutzungsbedingungen, denen ich zustimme?

Hier geht es zu den Endnutzerbedingungen für die Nutzung eines Hotspots der hotsplots GmbH