Sprachbegleitung für Geflüchtete

Wir suchen ehrenamtliche Helfer_innen, die Spaß an leichter Konversation haben

© Katarzyna Bialasiewicz

Viele Geflüchtete aus allen Ländern der aktuellen Kriegsgebiete nehmen an der Bremer Volkshochschule an Integrationskursen teil, in den sie auch Deutsch lernen. Sie sind dankbar, wenn sie ihre neuen, noch unsicheren Sprachkenntnisse üben und vertiefenkönnen. Um die Arbeit unserer Lehrkräfte durch Angebote zur Sprachpraxis zu ergänzen, unterstützen und schon jetzt viele Freiwillige - aber es können gerne noch mehr werden! Wenn Sie Interesse daran haben, Menschen zu helfen, den Alltag bei uns immer besser zu bewältigen, melden Sie sich bei uns:

 

Zum Kontaktformular
Kontakt: Freiwilligenmanagement Tel.: 0421 361-59522 oder freiwillige@vhs-bremen.de