Serie „Raumwunder“: das Atelier der VHS Nord

In Zukunft sollen hier noch mehr Kunstwerke entstehen

 

© Bremer VHS

Jede unserer Regionalstellen hat speziell ausgestattete Räume, die es in dieser Art nirgendwo sonst an der Bremer VHS gibt. Ein Anziehungspunkt der VHS Nord ist das Atelier im Gustav-Heinemann-Bürgerhaus.

Haleh Soleymani leitet die Regionalstelle. Wir haben sie gebeten, uns das „Raumwunder der VHS Nord“ vorzustellen.

© Bremer VHS

Seit wann gibt es das Atelier in der VHS Nord? 

In seinem jetzigen Zustand seit 2013. Wie alle unsere Unterrichtsräume im Gustav-Heinemann-Bürgerhaus wurde es damals modernisiert. Seit dem Umbau haben wir unser Angebot in der Bildenden Kunst kontinuierlich erweitert. Mittlerweile haben wir in diesem Programmbereich ein paar sehr besondere Veranstaltungen, und mein Wunsch ist, dass sich das Atelier mit weiteren Kursen zu einem echten Raumwunder mausert.

© Bremer VHS

Was macht den Raum so besonders? 

Neben den großen Tischen, auf denen viel Platz für großformatiges Malen ist, gibt es auch Staffeleien, Trenn- und Materialregale und ein großes Waschbecken. Durch eine Fensterfront kann man das Treiben draußen beobachten. Obwohl das Atelier im Erdgeschoss liegt, wirkt es dadurch luftig und transparent und hat gute Lichtverhältnisse.


cc by Aharon April

Welche Kurse finden hier statt? 

Im Bereich Zeichnen bieten wir zum Beispiel „Jeder kann zeichnen lernen“ oder „Anleitung zum Skizzenbuch“ (um Reiseerinnerungen festzuhalten) an. Malen kann man bei uns in Öl, Acryl oder Aquarell. Ich wünsche mir für diesen Raum noch viel mehr Kreativkurse, frei nach Joseph Beuys: Jeder Mensch ist ein Künstler.


 

© Bremer VHS

Gibt es besondere Veranstaltungen, an denen Nicht-Kursteilnehmende den Raum kennen lernen können?        

Am 4. September 2017 beginnt unsere Schnupperwoche, in der wir das vielfältige Angebot der VHS Nord vorstellen. Da steht dann natürlich auch unser Atelier „auf dem Programm“.

Alle → Angebote der VHS Nord, die Adresse und die Anfahrtskizze

Zum Kontaktformular
Beratung und Anmeldung: VHS Nord Tel.: 0421 361-7319 oder nord@vhs-bremen.de