Portugiesisch - Sprache der Welt

Portugiesisch (Português) gilt heute als Weltsprache. Es wird von über 210 Millionen Muttersprachlern gesprochen. Einschließlich der Zweitsprachler beläuft sich die Zahl der Sprecher auf etwa 240 Millionen.

Die portugiesische Sprache verbreitete sich weltweit im 15. und 16. Jahrhundert, als Portugal sein Kolonialreich aufbaute, das Brasilien, Teile Afrikas und Macau umfasste. Daraus ergab sich, dass Portugiesisch heute die Amtssprache mehrerer unabhängiger Staaten ist und darüber hinaus von vielen als Zweitsprache gelernt und gesprochen wird.

Wenn Sie bereits wissen, welche Veranstaltung die richtige für Sie ist, melden Sie sich direkt hier auf der Website oder telefonisch unter 0421 361-12345 an.

Wenn Sie nicht sicher sind, schauen Sie unsere Seiten durch oder lassen Sie sich beraten: Unsere Sprachberatung freut sich auf Ihren Anruf unter 0421 361-18401 oder Ihren Besuch.