Schriftgröße: A A A

Philosophie im Alltag

Unsere Kurse regen zum Nachdenken über das Ich in der modernen Gesellschaft an

 

© Christian Müller

Philosophie - nur etwas für alte Leute, die sich mit Themen von vorgestern beschäftigen? Keineswegs! Der VHS-Kursleiter Luca Arzaroli (28) zum Beispiel bietet in seinen Seminaren Wege zu Antworten auf höchst aktuelle Fragen an. Sie drehen sich um Arbeit, um Freizeitvergnügen und Konsum, menschliche Beziehungen und um den zunehmenden Stress dabei. Es geht um die Rolle des „Ich“ in einer Welt, in der soziale Grundlagen und politische wie ethische Werte ins Wanken geraten.

Digitalisierung, Globalisierung, Krieg und Migration sind die bewegenden Themen unsrer Zeit. Wie finde ich meinen Weg in einer Gesellschaft, in der Populisten scheinbar einfache Antworten auf immer komplexere Fragestellungen anbieten?
Luca Arzaroli erinnert an Immanuel Kants Leitsatz zur Aufklärung: „Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!“ In seinen Kursen zeigt er, wie das geht und wo Sie in der Geschichte der Philosophie Anregungen zum Nachdenken finden. Einzelveranstaltungen sind ebenso dabei wie Semesterkurse, Bildungsurlaube oder Wochenendveranstaltungen.

Zum Kontaktformular
Kontakt: Fachbereich Politik Tel.: 0421 361-3657 oder politik@vhs-bremen.de