Schriftgröße: A A A

Menschenrechte heute

Neue Kurse mit aktuellen Informationen zur Situation in einzelnen Ländern und zu Menschenrechten allgemein

© filipefrazao

Weltweit sehen sich verfolgte und bedrohte ethnische und religiöse Minderheiten mit der Verletzung ihrer Rechte konfrontiert. Die internationale Nichtregierungsorganisation Gesellschaft für bedrohte Völker (GfbV) verleiht diesen Menschen eine Stimme, so auch in Bremen. Die Treffen der Regionalgruppe finden als Veranstaltung der Bremer Volkshochschule statt. Die Gruppe organisiert Aktionen und Vorträge, recherchiert zu aktuellen Themen und beteiligt sich an Kampagnen des Göttinger Bundesbüros. Die Treffen finden einmal im Monat statt.

Darüber hinaus bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich bei Einzelveranstaltungen und Vorträgen über die Menschenrechtssituation der Aboriginal People in Australien, die Lage im Sudan, in Jordanien, im Libanon und das Leben von Frauen und Mädchen in Indien zu informieren.

Ab 27. Februar:

Von der Tradition zur Emanzipation

Eine Ausstellung über bemerkenswerte sahrauische Frauen in der Galerie im Bamberger 

Zum Kontaktformular
Kontakt: Fachbereich Politik Tel.: 0421 361-3657 oder politik@vhs-bremen.de