Bildungszeit: Sprachen intensiv lernen

Jede Arbeitnehmerin und jeder Arbeitnehmer mit einem Arbeitsplatz im Land Bremen hat Anspruch auf zehn Tage Bildungszeit innerhalb von zwei Jahren – zusätzlich zum normalen Jahresurlaub.

Alle unsere Kompaktseminare im Fremdsprachenbereich sind nach dem Bremischen Bildungszeitgesetz anerkannt. Zeit: jeweils Montag bis Freitag, 9 Uhr bis 14 Uhr, mit insgesamt 30 Unterrichtsstunden.

Teilnehmen können aber nicht nur Arbeitnehmer, sondern alle, die Lust und Zeit haben, sich eine Woche ganz intensiv mit einer Fremdsprache zu beschäftigen. Durch die Kombination von Kursen und Bildungszeiten lässt sich die Sprache schneller und effektiver lernen.