Schriftgröße: A A A

Ferien in der Sommerwerkstatt

In der VHS Süd können Schüler*innen sich kreativ, sportlich oder beim Programmieren erproben

© drubig-photo - Fotolia

Die VHS Süd bietet vom 17. Juli bis zum 2. August für Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 14 Jahren eine abwechslungsreiche Sommerwerkstatt an. Hier hat Ihr Kind eine gute Zeit - ob als Ferienbetreuung, wenn Eltern arbeiten, oder einfach nur, weil es Spaß macht, Neues zu lernen. Jeweils eine Woche lang werden die Kinder aktiv: Sie können nähen, malen und zeichnen oder Tänze lernen und sich in der Kreativwerkstatt austoben. Oder sie beschäftigen sich intensiv mit einer Ballsportart, lernen BMX fahren oder Programmieren.

Die Kurse sind für unterschiedliche Altersgruppen konzipiert. Sie erstrecken sich über einen Tag, drei oder fünf Tage. Selbstverständlich können Sie Ihr Kind auch für jede der beiden ganzen Wochen sowie für die drei Tage vor Schulbeginn anmelden.

Hinweis zur Anmeldung: Wer sich anmeldet, bekommt auf jeden Fall einen Platz in einem der Kurse. Im Ausnahmefall kann es passieren, dass der Wunschkurs nicht zustande kommt. Dann halten wir Alternativen für das Kind bereit.

Die Kurse finden statt in Kooperation mit dem Klinikum Links der Weser und dem Martinsclub e.V. in der VHS Süd, Billrothstraße 5, Kattenturm.

Hier finden Sie die VHS Süd:

Zum Kontaktformular
Beratung und Anmeldung: VHS Süd Tel.: 0421 361-11911 oder sued@vhs-bremen.de