Bremer Spiele-Tage 2018

Das Gesellschaftsspiele-Event mit Neuheiten, Turnieren, Table-Top und Flohmarkt

 

Samstag, 3. März, 10.00 - 19.00 Uhr
Sonntag, 4. März, 10.00 - 18.00 Uhr

Ort:
VHS im Bamberger
Faulenstraße 69

Eintritt für 1 Tag: 4,50 €
Kinder 7-13 Jahre: 1,50 €
Familien (2 E, 4 Ki) 9,50 €

Eintritt für beide Tage: 7, 50 €
Kinder 7-13 Jahre: 2,50 €
Familien (2 E, 4 Ki) 15,50 €

Karten am Empfang im Bamberger-Haus oder
bei: spiele@vhs-bremen.de (zzgl. 1,- € Versand).

Das größte Spiele-Event im Norden

Mittelpunkt der 11. Bremer Spiele-Tage sind viele hundert Spiele zum Ausprobieren und Kennenlernen. Es stehen aktuelle Neuheiten und einige der besten Spiele der letzten Jahre zur Verfügung. Ganz gleich ob Kinder oder Senior_innen, ob Glück oder Strategie, Brett oder Karten, zu zweit oder für acht - es gibt Spiele für alle Altersgruppen und Interessenlagen. Viele Helfer_innen, Spieleautor_innen und Vertreter_innen von Spieleverlagen beraten zu den Spielen und helfen gerne bei den Spielregeln.

Neben den vielen Spielen gibt es noch weitere interessante Programmpunkte rund ums Spielen:

Spiele-Flohmarkt und Bücher-Flohmarkt
große Auswahl, viele Schnäppchen, Verkauf privater Spiele auf Kommission. Der Erlös aus den Bücherverkäufen kommt den Alphbetisierungskursen der Brmer VBHS zugute.

Spiele-Turniere und Deutsche Meisterschaften
u. a. Catan, Munchkin, Dominion, Qwixx, Cacao, Heck-Meck ...
Infos und Anmeldung unter www.bremerspieletage.de

Fantasy-Spiele
Table-Top-Spieltische, Malaktionen und Werwölfe-Runden

Gewinnspiele und Verlosungen
u. a. das beliebte 8-Karten-Farben-Sammelspiel, Rallye-Aktionen

Groß-Spiele (nicht nur) für Kinder
Weykick, Tipp-Kick, Marbleshooter.

Spiele-Cafe Julius
Kaffee, Kuchen, Getränke und kleine Speisen

Anwesend sind die
Preisträger 2017/18 vom Spiel des Jahres und Deutschen Spiele-Preis, viele Spiele-Autoren und ihre Prototypen, Großspiele für Kinder, Ausstellung, Kleinverlage aus Bremen und umzu ...

 

Spiele auf 3 Etagen

Mehr als 30 Räume mit vielen unterschiedlichen Angeboten.

Gelb: Spiele, Spiele, Spiele ...
Hier werden Spiele auf Wunsch erklärt – von Autoren, Vertretern von Verlagen oder unseren Helfer_innen

Pink: Freies Spiel
Hier können die Spiele ohne Anleitung ausprobiert werden

Blau: Turniere, Flohmarkt, Café und weiteres

PDF-Flyer zum Herunterladen (mit Raumplan)

 

Vierzehntäglich:
Offener Spiele-Treff der Bremer Volkhochschule