"Unser gemeinsames Jahr 2019"

Der Bremen-Vier-Wandkalender ab Dezember bei uns im Bamberger-Haus erhältlich

© Radio Bremen

Er ist eine echte Erfolgsgeschichte! Nun geht er schon in das neunte Jahr: Der Bremen Vier-Wandkalender der Hörer von Radio Bremen.

Ab 1. Dezember wird der begehrte Kalender für einen guten Zweck verkauft.

Den Kalender gibt es ab Anfang Dezember auch im VHS-Kundencenter, Bamberger-Haus, Faulenstraße 69, zu kaufen.

Preis inklusive Spende:

12 €

Jeden Monat waren die Bremen Vier-Hörer aufgerufen, online auf www.bremenvier.de über das Motiv des Monats abzustimmen. Aus einer Auswahl wunderbarer Motive aus dem Bremen Vier-Land, von der Fotogruppe Bremen fotografiert, kamen jetzt die Besten in den Bremen Vier-Kalender. „Bremen Vier bei einer Aktion zu unterstützen, deren Erlös gemeinnützigen Zwecken zufließt, war uns eine große Freude. Mit unserem Spaß an der Fotografie einem guten Zweck zu dienen, das war auch für uns ein großer Gewinn“, freut sich Torsten Berg, Sprecher der Fotogruppe Bremen.

Von Januar bis November – Jeder Monat ist sehenswert im Bremen Vier-Land. Egal ob Stadt oder Land, Wasser oder Wiese, Tiere oder Blumen, jedes Motiv bekommt einen würdigen Rahmen. Ganz besonders das Dezembermotiv, bei dem die Bremen Vier-Morgenshow-Moderatoren Tina Padberg, Jens-Uwe Krause, Roland Kanwicher und Olaf Rathje als „Frau Holle“ im Bremer Schnoor für weiße Weihnachten sorgen!

Und mit jedem verkauften Kalender wird Gutes getan. Der Erlös geht in diesem Jahr an das Projekt „Balu und Du“ und kommt damit direkt Kindern im Bremen Vier Land zu Gute. „Balu und Du“ ist ein Mentoren-Programm, das Grundschulkinder im außerschulischen Bereich fördert. Junge, engagierte Leute übernehmen ehrenamtlich mindestens ein Jahr lang eine individuelle Patenschaft für ein Kind. Sie helfen ihm durch persönliche Zugewandtheit und aktive Freizeitgestaltung, sich in unserer Gesellschaft zu entwickeln und zu lernen, wie man die Herausforderungen des Alltags erfolgreich meistern kann.

Alle Infos und weitere Verkaufsstellen:

www.bremenvier.de